Ayurveda hautnah erleben bei Europas größtem Ayurveda-Kongress in Koblenz

| Keine Kommentare

Am 15. und 16. Oktober dreht sich in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle alles um das Jahrtausende alte Gesundheits- und Ernährungssystem Ayurveda. Zum zweiten European World Ayurveda Congress (EWAC#2) treffen sich dort Ärzte, Therapeuten und Experten aus Indien, den USA und Europa, zum Dialog mit Kollegen, Praktikern und interessierten Laien.

Auf der dem Kongress angeschlossenen Messe, können die Besucher Ayurveda mit allen Sinnen erleben. Dazu gehören auch verführerisch duftende Gewürze. - Foto: European Ayurveda Association

Auf der dem Kongress angeschlossenen Messe, können die Besucher Ayurveda mit allen Sinnen erleben. Dazu gehören auch verführerisch duftende Gewürze. – Foto: European Ayurveda Association

Ayurveda, die über 5.000 Jahre alte indische Gesundheitslehre ist Lebensphilosophie und Medizin zugleich, die auch hierzulande immer mehr Anhänger finden.

Parallel zum Fachkongress für Ärzte und Therapeuten, findet eine große Gesundheitsmesse statt: eine Expo mit rund 60 Ausstellern, zahlreichen Yoga-Workshops, Vorträgen und Koch-Shows (u. a. mit Deutschlands bekanntestem Ayurveda-Koch Volker Mehl), sowie Podiumsdiskussionen mit Experten, wie der indischen Ayurveda-Ärztin Vinod Verma und Praktizierenden.

Im Gesundheitssystem Indiens ist Ayurveda unverzichtbar. In Deutschland hat sich Ayurveda bei chronischen Erkrankungen, als Begleittherapie in der Krebsnachsorge und allgemein in der Prophylaxe einen Namen gemacht. Insbesondere die vorbeugende und heilsame Wirkung vieler Nahrungsmittel auf den jeweiligen Typus abgestimmt, wird weltweit durch die forschende Medizin bestätigt.

Yoga-Workshops und Live-Musik

Ayurveda und Yoga haben vieles gemeinsam, nicht nur das Ursprungsland. Parallel zum Kongress findet deshalb ein großes Vortrags- und Workshop-Programm rund um Yoga statt. So führt ein Iyengar-Workshop in eine der bekanntesten Formen des Yoga ein und Rita Keller, Wegbegleiterin des Yoga und Deutschlands führende Iyengar-Yogalehrerin, bringt die positive Wirkung von therapeutischem Yoga mit Brustkrebspatientinnen in Verbindung.

Auf der Gesundheitsmesse können die Besucher u. a. Henna-Körperpaintings, Massagen oder Ayurvedische Puls- und Zungendiagnostik kennen lernen.

Für den richtigen Klang sorgt das Mantren-Duo Satyaa & Pari mit einem Live-Konzert am 15. Oktober ab 19 Uhr.

Zukunftsstiftung vergibt Freitickets für Studenten

Medizinstudenten und AIPler, die an integrativer Medizin interessiert sind aufgepasst! Die Zukunftsstiftung Gesundheit vergibt 42 Freitickets für den wissenschaftlichen Kongress EWAC#2 in Koblenz. Eine einmalige Chance für den medizinischen Nachwuchs weltweit, Informationen über Ayurveda aus erster Hand und auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu erhalten.

Bewerbung unter: http://www.ayurvedacongress.eu/mediziner-bewerbung/„>http://www.ayurvedacongress.eu/mediziner-bewerbung/

ewac-logo-full

EWAC#2

15. und 16. Oktober

Koblenz: Rhein-Mosel-Halle

Infos unter: http://www.ayurvedacongress.eu

 

© Claudia Hötzendorfer 2016 – Silent Tongue Productions

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.