„Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin kommt nach Deutschland

| Keine Kommentare

Fans der Fantasy-Reihe Game of Thrones fieberten gerade erst der Ausstrahlung von Staffel V im Pay-TV entgegen, da wirft der Besuch des Schöpfers der Saga seine Schatten voraus. Am 21. Juni kommt George R. R. Martin zum Hamburger Harbourfront Literaturfestival.

Im Congress Center stellt er sich den Fragen von Dennis Scheck, der mit seiner Sendung Druckfrisch in der ARD regelmäßig „das gute Buch zur späten Stunde“ preist und dessen Kommentierungen der Spiegel-Bestenliste längst Kultstatus haben.

Martin wird außerdem aus einem noch unveröffentlichten Manuskript lesen.

Als Vorgeschmack und gewissermaßen als begleitendes Kompendium der bislang 11-Bändigen Reihe, die im Deutschen den Titel Das Lied von Eis und Feuer trägt, ist gerade ein schön gestaltetes Werk erschienen, das die Welt von Westeros beschreibt.

Gemeinsam mit den Gründern von www.westeros.org Elio M. Garcia Jr. und Linda Antonsson hat Martin eine Chronik zusammengestellt, die keine Frage unbeantwortet lässt. Neben Stammbäumen der Häuser Stark, Lennister und Targaryen, gibt es vierfarbige Karten und Illustrationen. Westeros erzählt gleichzeitig den Prolog zur Saga, wie die ersten Menschen den Kontinent entdeckten. Von Aegon und seinen Drachen, bis hin zur Rebellion des Robert Baratheon gegen den irren König Aerys II Targaryen. Kurz: einfach ein MUSS für alle Fans und gleichzeitig ein prachtvoller Einstieg in Martins fantastische Welt.

Claudia Hötzendorfer 

Buchtipp:

George R. R. Martin

Elijo M. Garcia Jr.

Linda Antonsson

Westeros – die Welt von Eis und Feuer

Game of Thrones

(Penhaligon 2015, 352 S., € 29,99)

 

Veranstaltungstipp:

Dennis Scheck trifft George R. R. Martin auf dem Harbourfront Literaturfestival Hamburg am Sonntag, 21. Juni 2015 im Congress Center (CCH). Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Tickets: zwischen 14,- € und 29,- € unter www.harbourfront-hamburg.com/tickets

 

 

© Claudia Hötzendorfer 2015 – Silent Tongue Productions

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.